FANDOM


Urgon ist das nordöstliche Königreich der Menschen im Geborgenen Land.

Geborgenes Land

Es grenzt an Gauragar, Idoslân und das Braune Gebirge. Außerdem liegt ein Teil von Brandôkai in Urgon. Im Feldzug gegen das Geborgene Land machten sich einige Trolle selbstständig und gründeten im Südosten das Reich Borwôl.

Landschaft

Urgon ist ein bergiges Land mit sanften Tälern und steilen Schluchten. Im Südosten in der Nähe Bôrwols ist das Land felsig

Holz ist in Urgon sehr teuer, deshalb bauen die Bewohner Häuser aus verschieden Gesteinen, Die Hauptstadt liegt im Südwesten und heißt Dreigipfelburg.

Bekannte Orte

Bekannte Bewohner

Könige (in chronologischer Reihenfolge)

Andere

Kampf mit Trollen

Während des Feldzugs gegen das Geborgene Land gründeten die Trolle in Urgon das Reich Borwôl. Urgons Soldaten wurden jedoch erfahren, weil sie täglich gegen versprengte Trolle kämpften. Sie konnten die schmalen Pfade Urgons leicht gegen eine Übermacht verteidigen.