FANDOM


Tassia war eine attraktive Frau, welche in Sturmtal lebte und mit Nolik verheiratet war. Sie litt unter ihrem Mann, da dieser zu Wutausbrüchen neigte. Beide waren mit der arrangierten Ehe nicht glücklich, da Tessas Familie ihre hohen Schulden bei dem reichen Vater von Nolik mit ihrer Hochzeit tilgen konnten, und Nolik mehr an Männern als an Frauen interessiert war. Als Rodario mit seinem Wanderzirkus auf seiner Tournee durch das Geborgene Land in Sturmtal vorbeikam, lernte er Tassia und ihr großes Talent des Schauspielens kennen. Nolik, zu Beginn eifersüchtig, willigte später jedoch Tassias Wunsch ein, Rodario zu begleiten und sah ein, dass es das beste für ihn und Tassia sei. Für Rodario, der von der Attraktivität und dem schauspielerischen Talent Tassias bezaubert war, wurde diese umso wertvoller, als sie ihm wertvolle Informationen zum Aufenthalt von Furgas verraten konnte, welcher nach dem Stern der Prüfung aus Trauer um seine Familie floh. Tassia erinnerte sich, Furgas vor einigen Jahren gesehen zu haben. Damals soll er sehr traurig und verbittert gewirkt haben. Er wollte mit seinem Wagen voller metallischer Gegenstände nach Mifurdania reisen. Nach diesem Fingerzeig nimmt Rodario Tassia in seinem Wanderzirkus auf, welcher nach Mifurdania aufbricht

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki