FANDOM


Rette Balendilín
Rette
Balendilín ist eine Abenteuerkarte aus Die Zwerge - Das Brettspiel.

Zitat aus dem Roman Bearbeiten

„Alles Nachgreifen fruchtete nicht, denn die Lache aus schmierigem Speichel nahm ihm den Halt. Die Tiefe zog ihn zu sich hinab.“
— Die Zwerge, Erster Teil, IX

Bislipur, der Berater von König Gandogar, versuchte die Clans von einem Krieg gegen die Elben zu überzeugen. Balendilín, der Berater von Grokönig Gundrabur, versuchte dagegen, die Clans von einem Bündnis mit den Elben zu überzeugen oder einen Krieg zumindest zu verhindern. Um sein Ziel zu erreichen, waren Bislipur alle Mittel recht, auch Mord an seinem Gegenspieler Balendilín. Diesen lockte er mit dem Vorwand eines Treffens mit Vierten auf eine Brücke. Gleichzeitig brachte sein Handlanger Swerd eine Kuhherde dazu, über die Brücke zu laufen. Weil es keine Ausweichmöglichkeit gab, wurde Balendilín fast in den Abgrund gestoßen. Mit einer Hand konnte er sich noch festhalten, aber leider hatte Balendilín seinen zweiten Arm verloren, sodass er sich nicht hochziehen konnte. Die Kühe leckten seine Hand ab, sodass er durch den Speichel noch weniger Halt hatte.

Gerade rechtzeitig wurde Balendilín ausgerechnet von Gandogar gerettet. Gandogar unterstützte zwar einen Krieg gegen die Elben, aber hieß Methoden, wie sein Berater Bislipur sei anwand, nicht gut. Den ganzen Vorfall hielt er für einen Unfall, denn er wusste nichts von Bislipurs Skrupellosigkeit.

Aufgabenstellung Bearbeiten

Reise zum Tor der Zweiten. Ziehe dir dort anschließend 1 Lebenspunkt ab. Das Abziehen des Lebenspunkts kostet dich keine Aktion.

Belohnung Bearbeiten

Ziehe 1 Ausrüstungskarte. Entscheidet gemeinsam, wer sie erhält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki