FANDOM


Magische Sicherung des Beutels

Magische Sicherung des Beutels ist eine Abenteuerkarte aus Die Zwerge - Das Brettspiel.

Zitat aus dem Roman Bearbeiten

„Augenblicklich erschallte ein durchdringender, markerschütternder Ton.“
— Die Zwerge, Erster Teil, VI

Tungdil hatte von seinem Ziehvater Lot-Ionan den Auftrag bekommen, einen Beutel mit Artefakten an dessen ehemaligen Famulus Gorén zurückzubringen. Als Tungdil herausfand, dass das Tote Land expandierte und Gorén bereits tot war, beschloss er die Magi zu warnen und machte sich mit Boïndil und Boëndal, die er unterwegs getroffen hatte, auf den Weg nach Porista zu Nudin dem Wissbegierigen. Er wurde neugierig auf den Inhalt des Beutels und öffnete ihn. Daraufhin erklang ein lauter Ton, eine Sicherung Lot-Ionans, die als Lektion für Tungdil gedacht war. Später stellte sich heraus, dass die Gegenstände in dem Beutel entscheidend für die Vernichtung Nôd'onns, des Herrschers des Toten Landes, waren.

Aufgabenstellung Bearbeiten

Reise nach Porista. Lege dort innerhalb eines Spielzugs 2 Handwerksproben 5+ ab.

Belohnung Bearbeiten

Ziehe 2 Ausrüstungskarten. Entscheidet gemeinsam für jede Karte, wer sie erhält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki