FANDOM


Lios Nudin war das Zauberreich von Nudin dem Wissbegierigen, bis der Dämon in ihn fuhr und er zu Nôd'onn dem Zweifachen wurde und das Reich in Lios Nôd'onn umbenannte.

Es lag etwa in der Mitte des Geborgenen Landes und im Zentrum des Magiefeldes, welche alle anderen Zauberreiche speiste. Außerdem lag Lios Nudin in einem Teil von Gauragar. Es hatte die Umrisse eines menschlichen Herzens.

Lios Nudin zeichnet sich durch die Ebene der Gräser, die sich über Hunderte von Meilen erstreckt, und die Hauptstadt Porista neben anderen großen Städten wie Lamtasar und Seinach aus. Die Bewohner von Lios Nudin gingen einfacher Landwirtschaft und Viehzucht nach. In Porista hatte Nudin seinen Palast, welcher über der Quelle des magischen Feldes erbaut wurde und in dem sich die Magi zu Besprechungen und zur Verstärkung der magischen Barriere gegen das Tote Land versammelten.

bekannte Orte