FANDOM


Willkommen im Geborgenen Land!

Hier geht es um die kleinen, sympathischen Helden aus Markus Heitz' Feder, aber auch um deren düstere Gegenspieler, den Albae.

Im Wiki der Zwerge kannst du einfach deine Gedächtnislücken auffüllen, aber auch wer selbst mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen, schließlich gibt es immer noch eine Menge zu tun. Du kannst beispielsweise einen der Stubs ausformulieren oder eine gewünschte Seite erstellen.

Aber Hauptsache, ihr habt Spaß!

Die Zwerge

Die Zwerge

Die Zwerge

Der Krieg der Zwerge

Der Krieg der Zwerge

Die Rache der Zwerge

Die Rache der Zwerge


Das Schicksal der Zwerge

Das Schicksal der Zwerge

Der Triumph der Zwerge

Der Triumph der Zwerge

Die Legenden der Albae

Gerechter Zorn

Gerechter Zorn

Vernichtender Hass

Vernichtender Hass

Dunkle Pfade

Dunkle Pfade


Tobender Sturm

Tobender Sturm

Die vergessenen Schriften

Die vergessenen Schriften

Dem Chat beitreten>


Vorgestellter Artikel

Begleite Narmora
Narmora war halb Albin und halb Mensch. Sie war die Tochter von Morana und arbeitete zusammen mit ihrem Geliebten Furgas und dem gemeinsamen Freund Rodario im Theater „Curiosum“. Während einer Vorstellung stieß sie auf die Gruppe um Tungdil. Diesem eröffnete sie, dass sie eine Halbalbin sei und damit als Feindin der Zwerge die Feuerklinge gegen Nôd'onn führen konnte. Sie gab den Zwergen ihr Amulett, welches sie von ihrer Mutter zum Schutz vor dem Guten bekam, und steuerte so das Tionium zur Feuerklinge bei. Später wurde sie durch verschiedene Ränkespiele von Andôkai zu einer Maga. Mit Furgas hatte Narmora die Tochter Dorsa.
Zeige mehr >


Kategorien