FANDOM


Bruron
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Spezies Menschen
Titel König
Zugehörigkeit Gauragar
Beruf Herrscher

König Bruron war ein Mensch und der Herrscher über das Königreich Gauragar.

Lebenslauf Bearbeiten

In Die Zwerge Bearbeiten

König Tilogorn konnte Bruron überzeugen, sich am Kampf gegen Nôd'onn den Zweifachen zu beteiligen. Er schickte Truppen für den Angriff auf Porista, der aber fehlschlug. Prinz Mallen von Ido stellte danach erneut ein Heer gegen Nôd'onn auf. Als sich die Zwerge im Schwarzjoch verschanzten und von Nôd'onns Truppen belagert wurden, griff er in die Schlacht ein. Zusammen mit den Elben griff er die Bestien an. Als Tungdil Goldhand dann Nôd'onn mit der Feuerklinge tötete, starben alle Untoten und die Bestien ergriffen die Flucht. Die meisten wurden von den Heeren der Menschen und Elben getötet.

Später hielt Gandogar Silberbart vor den Herrschern der Zwerge, Menschen und Elben, darunter König Bruron, und vor deren besten Kriegern eine Rede. Die drei Völker versprachen, von nun an in Frieden miteinander zu leben. Gandogar lobte besonders Tungdil.

In Der Krieg der Zwerge Bearbeiten

Nach der Schlacht am Schwarzjoch wollte Bruron den Berg, der auf seinem Hoheitsgebiet lag, von seinen Soldaten besetzen lassen, jedoch verlangte Romo Stahlherz als Unterhändler der Dritten  das Schwarzjoch für sich. Sie beriefen sich dabei auf einen alten Vertrag, den Brurons Vorfahren einst geschlossen hatten. Außerdem boten sie Bruron Geld an. Dieser ging auf das Angebot ein, weil er das Geld brauchte, um sein vom Krieg verwüstetes Land zu versorgen.

Daraufhin kamen Mallen von Ido und einige Zwerge der übrigen Stämme nach Richemark, um Bruron zur Rede zu stellen. Bruron änderte seine Entscheidung jedoch nicht mehr.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki