FANDOM


Bogglin-Überfall

Bogglin-Überfall ist eine Bedrohungskarte aus Die Zwerge - Das Brettspiel.

Zitat aus dem Roman Bearbeiten

„Die an sich feigen Bogglins schwangen schartige Kurzschwerter, an denen das getrocknete Blut ihrer letzten Opfer haftete.“
— Die Zwerge, Zweiter Teil, I

Während sich die Expedition zur Erschaffung der Feuerklinge in Mifurdania aufhielt, wurde die Stadt an der Grenze zu Weyurn von Orks angegriffen. Die Zwerge flohen zusammen mit den Schauspielern des Curiosums aus der Stadt. Außerhalb der Stadt wurden sie von einer Gruppe Bogglins überfallen, die die Expedition in Bedrängnis brachten, weil sie zahlenmäßig weit überlegen waren. Rodario verkleidete sich als Ungeheuer und schlug damit die Bogglins in die Flucht.

Aufgabenstellung Bearbeiten

Legt 6 Orks auf diese Karte. Reist ins Königreich Weyurn, um die Armeen dieser Karte zu besiegen.

Bedrohung Bearbeiten

Jeder Spieler muss 1 Ausrüstungskarte seiner Wahl ablegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki