FANDOM


Arganaï
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Spezies Albae
Beruf Krieger
Herkunft Dsôn Faïmon
Waffe Speer
Gestorben 5199. Sonnenzyklus

Arganaï war ein Jungkrieger der Albae. Worbîn war sein Feuerstier.

Lebenslauf Bearbeiten

Arganaï wurde zusammen mit einer sechs Alb starken Truppe, zu der unter anderem auch Tiláris und Zirlarnor gehörten, zum Krieger ausgebildet. Sie bekamen von ihrem Benàmoi Phinoïn den Auftrag, sich im ehemaligen Reich der Fflecx umzusehen, jegliche Veränderung des Landes festzuhalten und es genau zu kartografieren.

Bei diesem Auftrag wurde die ganze Truppe bis auf Arganaï von den Acïjn Rhârk getötet. Dieser kehrte zu Phinoïn zurück, wo ihn allerdings schon ein Acïjn Rhârk erwartete. Er wurde in einer Grube gefangen gehalten, konnte sich jedoch in einen unterirdischen Flusslauf retten. Dann versuchte er herauszufinden, wer die Jungkrieger aus welchem Grund angegriffen hatte. Er kam zu dem Schluss, dass die Acïjn Rhârk Dsôn Faïmon angreifen wollten, also floh Arganaï nach Dsôn Faïmon, um die Albae zu warnen.

Nach seiner Flucht musste Arganaï der linke Arm amputiert werden. Dann wurde er von mehreren einflussreichen Familien eingeladen, um Ihnen von seinen Erlebnissen zu berichten.

Die Acïjn Rhârk hatten Arganaï ohne dessen Wissen purpurne Phaiu Su eingeflößt. Dadurch starb Arganaï und die Seuche der Phaiu Du breitete sich unter den Albae aus.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki